Volleyball ist geil (auch das Zuschauen)

Volleyball erlangt nach dem Erfolg der Nationalmannschaft, wo die deutsche Mannschaft im EM-Finale nur knapp dem haushohen Favoriten Russland im entscheidenden Tiebreak unterlegen war, mehr mediale Aufmerksamkeit und schafft es nun auch ins Free-TV bei Sport1. Der VolleyballFreak berichtet in seinem jüngsten Blogbeitrag “Goldene Zeiten für den Volleyball im TV?! – Eine VolleyballFreak-Einschätzung” darüber ausführlich. Es macht nicht nur Spaß, Volleyball zu spielen, sondern auch das Zuschauen kann aufregend sein.

Für einen Spielbericht zum Spiel von DSHS SnowTrex Köln gegen Hamburg von letzter Woche ist es eigentlich zu spät und das Spielgeschehen ist auch sehr gut im offiziellen Spielbericht erfasst. Angeklungen darin ist die Stimmung auf den Rängen, die ich diesmal schon besonders fand, auch wenn “nur” 200 Zuschauer anwesend waren. Meine sechsjährige Tochter hat am Mittwoch danach noch “FC Junkersdorf Köln” (A.d.R. Stammverein von DSHS SnowTrex Köln) gesungen.

Begünstigt war das natürlich dadurch, dass auch andere Mannschaften des Stammvereins anwesend waren und die Stimmung anheizten. Die Akteure auf dem Feld taten ihr Übriges dazu. Auch wenn der Vorjahresmeister SnowTrex Köln am Ende knapp unterlegen war, hat die Aufholjagd nach zwei verlorenen Sätzen Spaß beim Zuschauen und Anfeuern gemacht, deshalb kann ich Euch einen Besuch der Spiele von SnowTrex Köln nur wärmstens empfehlen und wenn nicht gerade Pokalspiele sind, dann ist auch für Verpflegung gesorgt.

Am morgigen Sonntag (29.10.2017, 16 Uhr) geht es in der Halle 22 der Sporthochschule Köln gegen den Aufsteiger SV Bad Laer (offizieller Vorbericht). Bei den jetzt doch sehr herbstlichen Wetter in Köln kann man sich nach dem nachmittäglichen Spaziergang in der Halle 22 wieder warm klatschen. Dann rappelt es auch im Karton…

In Hürth gibt es am heutigen Samstagabend (28.10.2017, 19 Uhr) ein Volleyballspiel in der 2. Bundesliga Nord der Männer. Der TVA Hürth Volleyball spielt gegen den Moerser SC.

Wenn ihr mehr über die beiden Bundesligisten aus Köln erfahren wollt, schaut Euch auf den Webauftritten oder in den sozialen Medien (Facebook) um:

DSHS SnowTrex Köln (Facebook Fanpage2. Bundesliga Nord Frauen

TVA Hürth Volleyball (Facebook Fanpage) 2. Bundesliga Nord Männer

Dort findet ihr auch ganz schnell die Termine zu den weiteren Heimspielen, denn Livesport ist nun mal am Besten (und die 2. Liga gibt’s noch nicht im Fernsehen).

Mit allgemeinen Informationen zu und rundum Volleyball beliefert Euch der VolleyballFreak mit seinem Blog:
https://www.volleyballfreak.de/

Ralf Werlichs Sport Lounge Köln hat schon den Trainer Dr. Jimmy Czimek und viele Spielerinnen von SnowTrex Köln im Interview gehabt.

Hier findet ihr die Links zu den hörenswerten Podcastepisoden von Ralf:

Podcast 027: 2.Volleyball – Bundesliga der Frauen – DSHS SnowTrex Köln – Ein unglaubliches Team wird Meister

Podcast 022: Kerstin Freudenhammer, 2.Volleyball-Bundesliga, DSHS SnowTrex Köln: „Ich bin eine Wohlfühlerin. Auch deswegen macht es in dieser Mannschaft so viel Spaß Volleyball zu spielen !“

Podcast 020: Viola Torliene – Volleyballerin der DSHS SnowTrex Köln – Top-Blockerin – wer punkten will muss erstmal an ihr vorbei

Podcast 010: Pia Weiand – Volleyballerin und Kapitänin der 2.Bundesliga – Mannschaft DSHS SnowTrex Köln

Podcast 006: Jimmy Czimek, Volleyball-Trainer 2.Bundesliga Frauen DSHS SnowTrex Köln