DSHS SnowTrex Köln fährt gegen Schwerin 2 den ersten Heimsieg ein

Die Zweitliga-Volleyballerinnen vom Team DSHS SnowTrex Köln können auch das zweite Spiel und ihr erstes Spiel vor heimischer Kulisse klar gewinnen. Am Ende steht ein ungefährdeter 3:0 (25:12, 25:20, 25:19) Heimsieg an der Anzeigetafel in der Halle 22. Dabei bekamen die Zuschauer drei Sätze unterschiedlicher Couleur zu Gesicht, die auch den Trainer der Kölnerinnen Jimmy Czimek einige Einsichten für die weitere Saison lieferte.

Im Vergleich zum Spiel in Essen gab Czimek vier anderen Spielerinnen für die Startformation das Vertrauen. Auch diese Spielerinnen konnten das Vertrauen des Trainers belohnen und zeigen, dass sie gut Volleyball spielen können.

Zum Spiel

In Satz 1 befolgten Czimeks Schützlinge, die vorgegebene Strategie und konnte mit gutem Spiel diesen Satz gewinnen. Der Coach der Kölnerinnen gab aber auch zu bedenken, dass in diesem Satz Schwerin noch ein bisschen Einfindungszeit benötigte.

Die Kölnerinnen freuen sich über ein gutes Spiel vor heimischer Kullisse, das in einem 3:0-Erfolg mündete. (Foto: Florian Zons)

Das änderte sich dann in Satz 2. Das Heimteam wich etwas vom Matchplan ab und die Schwerinerinnen fanden immer besser zu ihrem Spiel, sodass sich in der Folge ein Partie auf Augenhöhe entwickelte.

„Wir haben im 2. Satz gemerkt, dass, wenn wir von unserer Taktik abweichen, dass wir uns da nicht mehr so klar durchsetzen werden und wurden dann trotzdem ohne Spielerwechsel und ohne Auszeiten zum Ende des Satzes klarer und konnten uns dann letztendlich auch deutlich durchsetzen.“, so Czimek.

In Satz 3 gab es ein eher unübliches Bild. Czimek gab das Vertrauen einer komplett neuen Sechs. Er wechselte sechs Spielerinnen außer die Libera und nutze somit die komplette Breite des Kaders. Erstmalig mit dabei war Chiara Claassen, die ihr Debüt gab. Trotz, dass sie erst zwei Trainingseinheiten mit der Mannschaft bestreiten konnte, bot sich das in der Situation an.

Die neue Sechs ist fokussiert in den dritten Satz gegangen und konnte diesen Satz zu Ende spielen. Die Schwerinerinnen haben aber in Satz zwei und drei deutlich mehr Klasse gezeigt und es wurde ein Spiel mit sehenswerten Ballwechseln, was die Zuschauer bestimmt zum Wiederkommen animiert hat. Der Heimtrainer hob auch noch einmal aus der geschlossenen Mannschaftsleistung, die Leistung von Emelie Siegner hervor: „Mir hat in den ersten beiden Sätzen vor allem noch Emelie Siegner gefallen, die nicht nur im Angriff und Block, sondern auch in der Abwehr zu gefallen wusste.“

Stimme einer Spielerin

MVP auf Kölner Seite wurde Zuspielerin Kirsten Tälkers, die ihre Teammitglieder immer wieder gut in Szene setze und die Bälle in den ersten beiden Sätzen gut verteilen konnte. Sie äußertes sich wie folgt zur Partie: „Ich fand unseren Heimauftakt sehr gelungen und es hat sehr viel Spaß gemacht, wieder vor heimischen Publikum zu spielen. Dass wir dann mit drei Punkten rausgegangen sind, ist umso schöner. Man hat gemerkt, dass es noch früh in der Saison ist und sich ein paar Dinge noch finden müssen. Aber viele Dinge, die wir im Training trainiert haben bzw. Sachen, auf die wir den Fokus legen, klappen schon ganz gut. Es zeigen sich erste Erfolge, es macht Spaß und, dass noch alle spielen konnten, ist umso schöner. Das zeigt auch, wie breit aufgestellt wir sind in dieser Saison. Das macht richtig Spaß und Lust auf mehr.“

Die MVP des Spiels Emely Brodowski (rechts), Kirsten Tälkers (links) (Foto: Florian Zons)

MVP Schwerin 2: Emely Brodowski

MVP DSHS SnowTrex Köln: Kirsten Tälkers

Startformation Köln Satz 1+2: Viktoria Dörschug, Franziska Kalde, Emelie Siegner, Hannah Bolsius, Hannah Mörke, Kirsten Tälkers (Libera: Sophie Peterhoff)

Startformation Köln Satz 3: Melanie Gosmann, Chiara Claassen, Maike Brönhorst, Julia Van den Berghen, Viola Torliene, Annika Stenchly (Libera: Sophie Peterhoff)

DSHS SnowTrex Köln hat nun eine Woche Spielpause und darf sich am Samstag, den 15.10.2022 zur längsten Auswärtstour nach Stralsund auf den Weg machen (Spielbeginn um 18:00 Uhr). Für Schwerin 2 geht es am 30.10.2022 (um 16:00 Uhr) in Essen weiter in der Saison.

Links:

Offizieller Spielbericht

Stream Re-live Sport1Extra (kostenpflichtig)

DSHS SnowTrex Köln – Schweriner SC II | Volleyball 2. Bundesliga Nord Frauen

Der Gegner im Netz

Webseite: https://www.schweriner-sc.com/verein/ssc-2/

Instagram: @ssc2.schwerin

Facebook: Schweriner SC II (ssc2.schwerin)

DSHS SnowTrex Köln (Webseite), DSHS SnowTrex Köln (Instagram), DSHS SnowTrex Köln (Facebook)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close